Direkt zum Inhalt springen

Mittelgroße Auslegersysteme

Die mittelgroßen Auslegersysteme von Sandvik ähneln der kleinen Ausleger-Serie, sind jedoch für schwerere Tagebau- und Untertageanwendungen konstruiert. In Steinbrüchen und Minen werden in der Regel mittelgroße Auslegersystemer von Sandvik eingesetzt, um die Produktivität von ortsfesten Brechern durch Aufgabe des Materials in den Brecher sowie durch Harken des Aufgabetrichterbereichs zu steigern.

Mittelgroße Auslegersysteme sind für rauere Arbeitszyklen konstruiert und können auch in anspruchsvolleren Anwendungen eingesetzt werden, zum Beispiel an Untertage-Rostaufgebern. Die dreiseitige Auslegerkonstruktion der mittelgroßen Auslegersysteme von Sandvik kombiniert auf optimale Weise ein geringes Gewicht mit hoher Kapazität. Die runde Form des Auslegersockels optimiert effektiv die Belastungsverteilung und Fundamentstrukturen.

Anwendung

  • Ortsfeste Brecher
  • Roste / Gitter
  • Kegel Brecher

Vorteile

  • Optimierte und robuste Konstruktion für beste Nutzbarkeit und lange Lebensdauer
  • Runder Sockel für Konstruktionsstärke und minimale Standfläche
  • Stoßdämpfende Sockelkonstruktion für minimale Vibrationen
  • Arktische Stahloption für verbesserte Nutzbarkeit bei extrem kalten Temperaturen
  • Geeignete mittelgroße Hydraulikhämmer: BR1533 und höher